< <   2015-2017 | 2018-2019   > >



Location:

Wir sind in der Leineweberstadt angekommen! Nach einem erfolgreichen Umzug in 2018 werden wir mit der fünften Ausgabe des FlunkyRock Umsonst & Draußen in Bielefeld sesshaft. Das heißt wieder: Der samstägliche Ausflug ins entspannte Festivalleben ist für viele sogar zu Fuß machbar. Und die anderen können entspannt mit der Bahn kommen und müssen sich keine Gedanken darum machen, am nächsten Tag das Auto irgendwie bewegen zu müssen... Wir freuen uns schon mega auf die nächste Runde entspanntes Miteinander für den Guten Zweck! Getreu dem Motto: Von uns - Für uns!

Anfahrt:

Auto

Solltet ihr mit dem Auto anreisen wollen, schnappt euch einfach das Handy/Navi eures Vertrauens und gebt folgende Adresse ein:
Stapenhorststraße 100, 33615 Bielefeld

Parkt unbedingt auf den ausgewiesenen Parkflächen (s. Lageplan), da ihr andernfalls ziemlich sicher abgeschleppt werdet. Die Anreise mit dem Auto solltet ihr nach unserem Umzug nach Bielefeld versuchen zu vermeiden. Denkt an den Heimweg!

Bus/Bahn

Mit dem ÖPNV zum FlunkyRock: Es war nie leichter. Schnappt euch einen beliebigen Zug zum Bielefelder HBF und steigt dann nach ein paar wenigen Schritten in die Stadtbahnlinie 4 in Richtung Lohmannshof/Universität. Verweilt darin bis ihr an der Haltestelle "Graf-von-Stauffenberg-Straße" angelangt seid. Von dort aus werden wir alles weitere für euch ausschildern! Bei Fragen zur Anreise meldet euch einfach über unser Kontaktformular.

Zu Fuß

Als eines der wenigen Festivals europaweit trauen wir uns zu zusammen mit euch die logistische Hürde der Anreise zu Fuß zu nehmen. Bitte folgt dazu dem süßen Geruch schwitzender Menschen, sowie dem Klang unserer vorzüglichen Livemusik. Im Handumdrehen findet ihr euch inmitten des FlunkyRocks wieder!

Lageplan:

Die Wahl unserer Location bietet einiges an Komfort. So steht euch ein Teil des Parkbereichs der Schüco Arena zur Verfügung. Dadurch ist sichergestellt, dass ihr ohne lästige Parkplatzsuche oder die Bekanntschaft mit einem Abschleppwagen parken könnt. Weiter haben wir die Möglichkeit großzügige Flunkyballplätze anzulegen, um euch ein maximales FlunkyBall-Erlebnis zu gewährleisten.



Hausordnung:

Bei den nachfolgenden Punkten handelt es sich nicht um Kann- sondern um Mussbestimmungen. Als Veranstalter haben wir für die Sicherheit auf dem Festivalgelände zu sorgen und alle Auflagen der zuständigen Behörden zu erfüllen. Damit das Festival auch in Zukunft stattfinden kann, stehen wir in der Pflicht, die obige Hausordnung durchzusetzen. Wer nach Aufforderung den Weisungen des Sicherheitspersonals nicht Folge leistet, sich der Hausordnung widersetzt bzw. sich, andere oder das Festival gefährdet, wird der Veranstaltungsfläche verwiesen. Wir hoffen, dass dies so selten wie möglich nötig sein wird.

  • Wir können keine Haftung für auf dem Festival- und / oder Zeltgelände verlorengegangene, beschädigte oder gestohlene Gegenstände übernehmen. Bitte achtet auf Eure Sachen und lasst Wertgegenstände nicht liegen.
  • Verzichtet darauf selbst mitgebrachte Speisen oder Getränke zu verzehren. Unsere Ordner sind angewiesen euch beides abzunehmen.
  • Offenes Feuer, Grills, Gaskocher, jegliche Schuss-, Hieb-, Stichwaffen, sowie Glasgegenstände und jegliche Art von Trichtervorrichtungen sind auf dem gesamten Gelände verboten.
  • Mit der Teilnahme an unserem Festival erklärt ihr euch damit einverstanden, dass Fotos und Videoclips, die euch im Rahmen des Festivals zeigen, von uns und unseren Pressevertretern im Zusammenhang mit der Berichterstattung über das FlunkyRock Festival genutzt werden dürfen.
  • Bitte beachtet, dass das Zelten auf unserem Campinggelände für Kindern im Alter zwischen 0 und 11 Jahren nicht, und von Jugendlichen im Alter von 12 bis einschl. 17 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten gestattet ist - für den Aufenthalt auf dem Festivalgelände gilt das übliche Jugendschutzgesetzt.
  • Das Parken ist ausschließlich auf den dafür vorgesehenen und von uns ausgezeichneten Parkplätzen erlaubt. Ebenso wird es extra ausgewiesene Fahrradstellplätze. Bitte zwingt uns nicht den Abschleppwagen zu rufen.
  • Bitte haltet euch auf dem Parkplatzgelände nur während der Ankunft und Abfahrt auf. Wir würden FlunkyRock gerne im nächsten Jahr wiederholen und möchten dabei nicht erst zurecht wütende Nachbarn überreden müssen.
  • Wir werden in allen drei Bereichen ausreichende Mengen an Mülltonnen aufstellen. Auch uns macht Aufräumen keinen Spaß also entsorgt bitte euren Dreck wie zivilisierte Menschen.
  • FlunkyRock lebt auch in diesem Jahr wieder davon, dass wir das Festival auf privatem Grund und Boden ausrichten dürfen. Das Betreten der nicht gekennzeichneten Bereiche ist daher strikt verboten.
  • Tiere sind für die Sicherheit der Festivalbesucher und zum Schutz ihrer selbst auf dem Festivalgelände nicht erlaubt. Quält also bitte weder Eure Haustiere noch unser Sicherheitspersonal.
  • Ihr seid frei in der Wahl eures Campingplatzes. Vorraussetzung ist, ihr bleibt innerhalb der von uns markierten Bereiche und keine eurer Nachbarn werden behindert.
  • Haltet euch bitte nur in den ausgezeichneten Camping- und Festivalbereichen auf und betretet bitte weder das angrenzende Privatgelände, noch in die sonstigen Orga-Bereiche.
  • Die Veranstalter, Ordner, Schiedsrichter und sonstigen freiwilligen Helfer tun alles in ihrer Macht stehende, um euch einen reibungslosen Festivalablauf zu garantieren. Unterstützt sie bei ihrem Job und leisten allen Anweisungen Folge.
  • Mit dem Betreten unseres Geländes akzeptiert ihr die obige Hausordnung. Nichtbeachtung kann zum Platzverweis führen.
  • Eine abschließende Bitte: Nehmt einfach Rücksicht auf eure Mitmenschen und habt Spaß! Danke! 👍